Südamerika 7. Woche, letzte Tage

Trotz intaktem Profil sahen meine Reifen recht mitgenommen aus und so entschied ich mich angesichts der bevorstehenden 2 Andenquerungen neue aufziehen zu lassen, doch leider liess sich kurzfristig nichts grobstolliges auftreiben und so musste ich mit einem Pirelli Scorpion Trail vorlieb nehmen. Bis das Motorrad wieder fit war genoss ich die 2 fahrfreien Tage im grünen Patio des Palace Hotels, die Stadt selbst wollte nicht wirklich viel hergeben, sie wirkt irgendwie europäischer als andere, mit Fahrradwegen, viel Grün und unüblicher Sauberkeit, dafür aber auch ziemlich charmefrei. Für die 450 km lange Fahrt nach Villa Union wollte ich eigentlich meine PET-Flaschen … Südamerika 7. Woche, letzte Tage weiterlesen

Südamerika 7. Woche, letzte Tage weiterlesen

Südamerika 6. Woche, Argentinien

Auf all den Plakaten vor den Büros der Tourenanbieter in San Pedro sprang mir immer wieder ein Bild der Piedras Rojas ins Auge, seltsam rund geformte, rote Steine vor einem weiss strahlenden Salar, also Salzsee. Voller Erwartungen war ich dann, als ich merkte, dass meine Route über den Paso Sico daran vorbeiführen sollte. Nun ging es zunächst einmal beinahe 80 km dem Salar de Atacama entlang, rechts eine unglaubliche Weite in der sich der Horizont im Flirren der Hitze verlor und links wie an einer Perlenkette aufgereiht diverseste Vulkane. Plötzlich begann sich die Strasse einen dieser Vulkankegel hochzuschrauben, an Socaire … Südamerika 6. Woche, Argentinien weiterlesen

Südamerika 6. Woche, Argentinien weiterlesen

Südamerika 4. Woche, Peru

Nach Neuseeland anno 2014 ist dies meine 2. Reise in Übersee, diesmal jedoch mit der eigenen Triumph Explorer. Schon 2012 war ich einmal in Argentinien und fasziniert von den Farben in den atacamanahen Anden, der Wunsch dies einmal auf dem Motorrad zu erfahren stieg drum stetig, nun sollte es endlich soweit sein. Dies der Blog zur vierten Woche   Arica-Tacna Distanz:58 km Höhenmeter:550 hm   – unbedingt Versicherungskarte für Peru besorgen, z.B. in Arica am Terminal de Autobuses Da ich am Sonntag in Arica überraschenderweise die SOAT (Verkehrshaftpflichtversicherung für Peru) lösen konnte, war ich überzeugt den Grenzübertritt nach Peru schnell … Südamerika 4. Woche, Peru weiterlesen